Kategorien
Sie sind hier:

Pfaff Nähmaschinen

Innovation hat einen Namen: Pfaff

Noch mehr Innovationen für noch mehr Spaß an der Nähmaschine – Pfaff bringt genau das mit. Denn jede Pfaff Nähmaschine ist ein kleines Wunderwerk der Technik. Das macht die Nähmaschinen nicht nur unglaublich bemerkenswert – Du hast mit einer Pfaff Nähmaschine noch mehr Raum für Deine kreativen Ideen. Neben der ganzen Technik und vielen, vielen Innovationen ist eine Pfaff dennoch sehr bequem in der Handhabe. Du wirst Deine neue Pfaff Nähmaschine lieben, denn sie hat alles, was Du Dir von einer Maschine wünschen kannst:

  • Ausgezeichnete Qualität
  • Präzise Stiche
  • Neueste Technologie
  • Ausgefallene Innovationen
  • Leichte Bedienung
  • Computergesteuerte Näh & Stickprogramme
  • Bequeme WiFi-Verbindung
  • Unerreichte Durchstichskraft

Wenn Leidenschaft zum Nähen auf Perfektion stößt, kann es fast nur eine Nähmaschine von Pfaff sein. Kaum ein Hersteller für Nähmaschinen beeindruckt selbst uns als Näh-Experten so nachhaltig, wie Pfaff. Technologien wie Activstitch, das IDT-System, der Shape Creator sowie Stitch Creator sind nur ein paar wenige smarte Ideen, die Nähmaschinen aus dem Hause Pfaff so einzigartig und so bemerkenswert machen.

Perfektion & Innovation als Tradition & Historie

In der Tat steht der Name Pfaff mit Blick auf Nähmaschinen unterschiedlichster Art für Wertigkeit, Funktionalität und Komfort. Seit mehr als 150 Jahren kennt man das Unternehmen Pfaff, das mit immer neuen, einzigartigen Produktinnovationen den Markt erobert. Bereits seit 1862 stellt das Unternehmen Pfaff Nähmaschinen her, wobei erst seit Beginn des 19. Jahrhunderts eine Unterscheidung zwischen Haushalts- und Industrie-Nähmaschinen erfolgte. Dies war etwa um 1907 bzw. 1908 der Fall. Bemerkenswerte Produkte aus dem Hause Pfaff sind nach wie vor die legendäre Langschiffmaschine, die Pfaff A, welche etwa bis 1890 produziert und mit großem Erfolg verkauft wurde. Im Laufe der Zeit folgten Maschinen wie die große Bogenschiffmaschine oder die Pfaff L, die Zentralspulenmaschine, welche von 1916 bis 1950 hergestellt wurde und vor allem dadurch bekannt wurde, dass sie keine Zickzack-Nähte generierte. Die speziell konzeptionierte ZickZack Haushaltsmaschine wurde von 1920 bis 1954 hergestellt, woraufhin sodann die elektronische Freiarm Nähmaschine, die Pfaff 332, die Pfaff 362 sowie die Tipmatic-Reihe folgten. Letztere zeichnete sich dadurch aus, dass sie in der Lage war, unterschiedliche Ziersticharten zu erzeugen. Insbesondere in den 1970er und 1980er Jahren war sie besonders gefragt.

Pssst: Du liebst Deine Pfaff Nähmaschine? Dann schau Dir auch die Pfaff-Stickmaschinen sowie Pfaff-Coverlock an

 

Pfaff Nähmaschinen

Pfaff Nähmaschinen

Google Plus ID Twitter YouTube

Ob Nähen, Quilten oder Sticken - alles was Du dafür brauchst findest Du bei uns in der Nähszene

Nähszene | TURM-Stoffe GmbH

Bergische Landstraße 48
51375 Leverkusen
Tel. 0214-51983

Am Dicken Turm 1
58636 Iserlohn
Tel. 02371-28867

Morianstraße 25
42103 Wuppertal
Tel. 0202-2831714

Hammer Straße 43
48153 Münster
Tel. 0251-2891243

Aachener Straße 75
40223 Düsseldorf
Tel. 0211-15966375

*inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

*² Angaben der Lieferzeiten gilt innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

*³ Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Informationen zu den Versandkosten in andere Länder findest Du hier